Blog

09
Jun

Manhattan

Was hat Winston Churchill, bekannt für trockene Sprüche und noch trockenere Martinis, mit Manhattan zu tun? Und was mit dem Manhattan?

19
Mai

Sidecar

Beim Sidecar handelt es sich um einen weiteren Klassiker der Cocktailgeschichte. Und wie bei so vielen Klassikern herrscht auch hier Uneinigkeit darüber, wer ihn wann und wo erfunden haben soll.

28
Apr

Garibaldi

Überraschend wenige Cocktails sind nach Personen benannt, egal ob real oder fiktiv. Wenn doch, dann entweder, weil sie ihn – zumindest der Legende nach – erfunden oder aber gerne getrunken haben sollen.

21
Apr

My Bar App

Dieser Blog hier dokumentiert meinen dritten Anlauf, mich dem Thema „Cocktails“ zu anzunähern.

Erstmals wurde mein Interesse im Jahr 2007 geweckt. Ich war auf einem Cocktailabend bei Verwandten und Freunden eingeladen.

07
Apr

(Dry) Martini

Es gibt zwar etliche Klassiker unter den Cocktails, aber wohl nur einen einzigen, der stellvertretend für die gesamte Branche steht: Der Martini – der „König der Cocktails“. Alleine der charakteristische Glaskelch, aus dem er getrunken wird, ist eine Ikone an sich.

24
Mrz

Mix it Like a Pro: Bartending and Cocktails Course

Diese Woche habe ich mir einmal den Spaß gegönnt, mich bei der „International Open Academy“ für den Kurs „Mix it Like a Pro: Bartending and Cocktails Course“ von Cara Devine einzuschreiben. Zugegeben, viel Neues hat er nicht gebracht. Allerdings verbringe ich in den letzten Monaten auch sehr viel Zeit damit, mich on- wie offline mit der Materie zu beschäftigen.

17
Mrz

B-52

Das ist er also, der Cocktail, der mein Interesse am Thema (wieder-) erweckt hat: Der B-52. Ob es sich dabei um einen Shot oder Shooter handelt, lässt sich dank fehlender rechtskräftiger Definition nicht sagen – hier im Blog wird aber heute und in Zukunft ohnehin nicht weiter differenziert: beide Begriffe bezeichnen „Kurze“. Was sich dagegen eindeutig sagen lässt, ist, dass es sich um einen Pousse Café handelt.

17
Mrz

Pssst…

Illustration einer Frau mit blauen Augen und rot geschminkten Lippen, wie sie das "Pssst, Ruhe"-Zeichen macht.

Herzlich willkommen in meiner privaten Speakeasy-Bar. 100% virtuell, keimfrei und legal.

Vor 100 Jahren wurden die Goldenen 20er eingeläutet – damals wie heute eine turbulente Zeit. Nicht umsonst spricht man auch von den „roaring 20s“ oder den „années folles“.